do-nutri.de

Ernährungsberatung für ein gesundes Leben
 
Kategorien: Alle Diäten

14. August 2018, 00:06

"Ich habe schon alles probiert, aber es kappt einfach dauerhaft nicht"

Das ist eine der häufigsten Aussagen die ich höre wenn Menschen zu mir kommen weil sie selbst nicht mehr weiter kommen. Zahllose Diäten mit viel Verzicht, Frust, kurzfristige Erfolge und schnell wieder bei Ausgangsgewicht – oder darüber.

Das nennt man „Diäten“. Doch ist eine Diät sinnvoll?

Die kurze und einfache Antwort: „Nein!“.
Eine Diät bedeutet immer eine zeitlich begrenzte verminderte Kalorienzufuhr, wodurch der Körper gezwungen wird seine Depots anzugreifen um sich weiter mit Energie zu versorgen. Im besten Fall sind das zumindest noch Fettdepots.

Aber zu welchem Preis? Man verbietet sich leckeres Essen, verweigert dem Körper wichtige Nährstoffe und setzt ihn (und sich) Stress aus. Aber das Gewicht soll ja endlich runter, also zieht man es durch bis man vielleicht am Ziel ist.

„Aber als ich wieder normal gegessen habe war das Gewicht ganz schnell wieder drauf...“ die zweithäufigste Aussage die ich höre.

Das war bestimmt der Jojo-Effekt, oder ich habe meinen Stoffwechsel kaputt gemacht! Oder?

Auch hier ein ganz klares „Nein“. Einen Jojo-Effekt gibt es nicht, genau so wenig wie man seinen Stoffwechsel durch eine Diät kaputt machen kann. (dazu folgt nochmal ein detaillierter Blogeintrag)

Vielmehr haben die Leute wieder wie zuvor gegessen, wäre das da schon optimal gewesen hätten sie auch nicht die Kilos zuviel gehabt. Daher ist die Schlussfolgerung ganz einfach:

Eine Diät bringt nie etwas außer Frust. Nur wer weiß wieviel Energie er benötigt, und wie man seine Ernährung dauerhaft daran anpasst hat Erfolg. Und das gelingt ohne auf etwas verzichten zu müssen, lecker zu essen und vor allem gesund zu bleiben. Das verspreche ich! Das ist mein Konzept.

Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren